Der SchauRaum - Kunst und Kultur, sehen und gesehen werden

Der SchauRaum - Kunst, Kultur und Themen der Quartiersgestaltung

 

Der SchauRaum ist der Ausstellungsraum des Quartiers im Ackemannbogen seit 2007. Planung, Organisation und Durchführung der nichtkommerziellen Ausstellungsarbeit macht ehrenamtlich ein kleines nachbarschaftlich organisiertes Team. Das Programm: Kunst, Kultur und Themen zur Quartiersgestaltung von Menschen aus dem Quartier für Menschen im Quartier. Das Programm wird zweimal im Jahr veröffentlicht im Infoheft des Ackermannbogen e.V. und auf der Homepage des Vereins. 

 

Dieser für ein Wohnquartier in seiner Art außergewöhnliche Raum ist komplett von außen einsehbar. Er verfügt über eine breite, raumhohe Fensterfront und ein kleines Oberlicht. Eine Besonderheit sind zwei große Podeststufen und Treppenstufen, die in den oberen Bereich des Raumes führen. Der Zugang erfolgt ebenerdig über eine Glastür in der Fensterfront. Der Pavillonbau liegt am Fußweg zwischen Wohnhäusern. Für die Überlassung zur nachbarschaftlichen Nutzung sind wir der GBW dankbar. 

Die Raumhöhe variiert von 3,15 m im vorderen über 2,75 m im mittleren bis zu 2,30 m im hinteren Bereich. Der Raum ist 76 qm groß, die Raumbreite beträgt 8,90 m, die gesamte Raumtiefe 8,60 m. Die Betonwände sind weiß, der Boden ist grau gestrichen. An allen drei Wänden oben Stangen zum Befestigen von S-Haken fürs Aufhängen von Objekten. Galeriehaken und Nylonschnüre vorhanden. Stabile MDF-Podeste und leichte Papphocker ermöglichen die Präsentation von Objekten. 

Raumbeleuchtung / Stromversorgung: 10 kleine Halogenstrahler und 4 Neonröhren unter der Decke. In jeder Ecke 2 Steckdosen. Vorne mittig unter der Decke Anschlüsse für Strom und Beamer. Der Raum ist überwiegend kühl. Heizen mit mobilen kleinen elektrischen Heizkörpern für Veranstaltungen in der kalten Jahreszeit. 

 

Grundriss-Skizze auf Anfrage per Mail. 

 

Mehr zum SchauRaum und zum aktuellen Programm

Zum Archiv

Zum Raumbelegungsplan

 

Zum Nutzungsleitfaden

 

Kontakt: Heike Stuckert, KulturBüro, Tel. 307 49 637
schauraum@kultur.ackermannbogen-ev.de