StadtAcker, Führungen und Workshops

Newsletter mit Informationen der Projektgruppe StadtNatur.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten und/oder wenn Sie ihn in ihrem Hauseingang aufhängen. Danke!

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

nachstehend aktuelle Informationen für alle, die sich für unseren Gemeinschaftsgarten StadtAcker sowie für die Themen „Grün und Ökologie in der Stadt“ interessieren. Gerne die Infos an andere Interessierte weitergeben!

Sonnige Frühlingstage wünscht

die Projektgruppe StadtNatur im Ackermannbogen e.V.

 

Neues vom StadtAcker

Der StadtAcker ist endlich da und vieles wächst und gedeiht dort schon. Wer mehr dazu wissen will, hat hier Gelegenheit:

StadtAcker-Infostunde: jeden Samstag von 17-18 Uhr können sich Interessierte direkt im StadtAcker über Konzept und Mitmach-Möglichkeiten informieren. Keine Anmeldung erforderlich.

Kostenlose Führungen durch den StadtAcker:
- heute Mittwoch, 3. Mai 2017 um 20 Uhr, im Rahmen des MittwochsTreffs der Projektgruppe Forum im Ackermannbogen e.V.
- am Samstag, 13. Mai 2017 nachmittags, im Rahmen der Eröffnung des StadtAckers,
- am Samstag, 8. Juli 2017 um 15.30 Uhr, im Rahmen der offiziellen Eröffnungs- und Einweihungsfeier zum zentralen Stadtplatz (organisiert vom Baureferat Gartenbau der LH München)

Filmabend „Wenn ein Garten wächst“, am Sonntag, 7. Mai 2017 um 20 Uhr im Studio Ackermann der KreativGarage (Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9/UG). Herzliche Einladung, gemeinsam diesen heiteren Dokumentarfilm über die Mühen und Freuden bei der Etablierung eines urbanen Gartens, anzuschauen. Einiges wird uns bekannt vorkommen…. Eintritt frei, Spenden willkommen.

Workshop „Gemüseanbau in Kübeln und Wannen“, Donnerstag, 11. Mai 2017, 18-20 Uhr.
Viele Gemüsearten können auch ohne Garten in Kübeln angebaut werden. In diesem Workshop wird gezeigt mit welchen Materialien man diese Gefäße befüllt. Der Schwerpunkt bei dieser Methode liegt auf den wasserspeichernden Materialien so dass nicht täglich gegossen werden muss. Wir bauen mit Bläh-Ton ein Wasserreservoir und die mit Lavagranulat vermischte Erde ist ein optimales Substrat für z.B. Tomaten, Paprika, Aubergine und Gurken. Dieses Substrat hält viele Jahre und muss jährlich nur mit Kompost aufgefrischt werden. Referentin: Christine Nimmerfall
Treffpunkt: StadtAcker (bei Regen im Raum Olymp, Elisabeth-Kohn-Straße 29)
Kosten frei, Spenden willkommen! Bei Interesse kann vor Ort eine Sammelbestellung von Material für eigenen Bedarf aufgenommen werden.

Anmeldung erforderlich! Bitte mail an:
alicia.bilang@ackermannbogen-ev.de

Eröffnung StadtAcker: Samstag, 13. Mai 2017, 14-17 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen,mit uns zu feiern! Einladung & Programm hier. Bitte bis 10.5. Rückmeldung an stadtacker@ackermannbogen-ev.de, ob und mit wie vielen Personen Sie teilnehmen (Kinder unter 10 Jahren bitte extra nennen).

 

Veranstaltungen zum Thema StadtNatur

Essbare Wildkräuter:
Mittwoch, 10. Mai 2017, 16 – 18 Uhr, StadtAcker. Mitmachen kostet nichts, Spenden willkommen! Anmeldung erforderlich über
stadtnatur@ackermannbogen-ev.de oder Tel. 089-356 95 46
Mitmachaktion für Familien. Während einer Erkundungsrunde in der Umgebung sammeln wir u.a. Löwenzahn, Schafgarbe und Giersch, um leckere Butterbrote und Kräuterquark zuzubereiten. Dabei erfahren wir, wieso Wildpflanzen so gesund sind und wie gut sie auch in Smoothies schmecken. Als Erinnerung gestalten wir schöne Naturpostkarten. Referentin: Alicia Bilang

Biotopführungen vom Landesbund für Vogelschutz (LBV)
Donnerstag, 1. Juni 2017, 18.30 – 20 Uhr, (inkl. Biotopforscher-Tour für Kinder)

Dienstag, 20. Juni 2017, 18 – 19.30 Uhr (inkl. Biotopforscher-Tour für Kinder)

Referentinnen: Frauke Lücke (LBV) und Alicia Bilang (PG StadtNatur)

Wichtig: „ameisendicht“ anziehen (geschlossene Schuhe, lange Hose, langärmlig).

Anmeldung erwünscht über alicia.bilang@ackermannbogen-ev.de

Mitmachen kostet nichts, Spende willkommen

Beliebter Holunder: Mitmachaktion für Familien
Dienstag, 27. Juni 2017, 16 – 18 Uhr, StadtAcker

Mit frischen Holunderblüten backen wir Hollerkücherl und bereiten eine erfrischende Holunder-Limonade zu. Wir erfahren Spannendes über Frau Holler und wieso Holunder schon immer so beliebt war. Mit selbstgebastelten Halsketten aus Holunderholz und bunten Perlen wird den Nachmittag gewiss unvergesslich!

Referentin: Alicia Bilang. Anmeldung erforderlich über
alicia.bilang@ackermannbogen-ev.de. Mitmachen kostet nichts. Spenden willkommen!

 

Gut zu wissen:

Bienen – Bestäuber dieser Welt, Foto-Ausstellung mit Begleitprogramm, im Jagd- und Fischerei-Museum, 4.4.-27.8.17, mehr dazu...

Nutzen statt besitzen! Bei der Leihstation der NachbarschaftsBörse kann man sich sehr günstig Spielgeräte, Seminarausstattung, Bierbank-Garnituren und sogar auch ein Lastenrad (dieses derzeit kostenlos) ausleihen. Leihliste und Kontakt hier...

Wieder eine Veranstaltung verpasst? Abonnieren Sie doch auch die newsletter von NachbarschaftsBörse, KulturBüro und Forum einfach hier...

Wenn Sie diesen Rundbrief nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich bequem durch einen Klick auf den folgenden Link wieder abmelden: Klicken Sie hier um diesen Newsletter abzubestellen oder Ihr Profil zu bearbeiten.

Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 80797 München
Tel.: 089 - 30 74 96 34
Fax: 089 - 30 74 96 36

Kontakt PG StadtNatur:
Sprecherin Alicia Bilang
alicia.bilang@ackermannbogen-ev.de

Kontakt StadtAcker:
stadtacker@ackermannbogen-ev.de

Gefördert von der Landeshauptstadt München, Sozialreferat
Vorstand: Henrike Cramer, Herbert Grill, Peter Hangen,
Dietlind Klemm, Ricardo Rodriguez

Träger: Ackermannbogen e.V., Anschrift s.o.,
Registernummer: VR 16821
Amtsgericht München, Steuernummer: 143/210/01255
Spendenkonto: Ackermannbogen e.V.,
IBAN: DE09 7009 0500 0003 2849 80
BIC: GENODEF1S04 (Spardabank München)